21.4.2014 – Unfall beim Duathlon in Neudorf

21.4.2014 Burgenland. In der Zeit zwischen 13.00-17.00 veranstaltete der Laufclub Parndorf den 9. Duathlon.

Während der Veranstaltung querte im Ortsgebiet von Neudorf ein PKW-Lenker die Bundesstraße 10. Dabei dürfte dieser die Teilnehmer des Radbewerbes übersehen haben.

Ein Sportler konnte dem PKW-Lenker nicht mehr ausweichen und prallte gegen das Fahrzeug. Der Fahrradlenker kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Ein weiterer Teilnehmer (Zeuge des Verkehrsunfalls) stoppte seine Fahrt und versetzte dem Fahrzeuglenker einen Schlag ins Gesicht. Der Fahrzeuglenker erlitt dadurch ebenfalls Verletzungen unbestimmten Grades.