20.9.2014 – Suchaktion in Bezau

21.9.2014 Bezau/Tirol. Am 20. Spetember 2014 am frühen Abend wurde in Bezau eine Suchaktion nach einem abgängigen Wanderer aus Deutschland gestartet.

Die 26-jährige Frau brach um 19.00 Uhr von Bezau zu einer Wanderung auf das Känzele auf.

Nachdem die Dunkelheit hereinbrach und sie nach längerer Suche den Rückweg nicht mehr fand, verständigte sie per Handy ihren Dienstgeber.

Nach einer sofort eingeleiteten Suchaktion der Bergrettung Bezau sowie der Polizei konnte die Frau unverletzt gegen 21.20 Uhr gebrogen werden.

Polizeiinspektion Au