20.4.2014 – Schlägerei in Kaprun

20.4.2014 Kaprun/Salzburg. Am frühen Morgen des 20.04.2014 schritten Security-Mitarbeiter in einem Lokal in Kaprun gegen eine sich aggressiv gebärdende, weibliche Person ein.

Als ein 22-jähriger Angestellter der Sicherheitsfirma mit der Frau aus dem Lokal ging, wurde er von ihrem 23-jährigen Freund heftig angegriffen. Der 23-Jährige schlug mit den Fäusten gegen den Kopf des Security-Mitarbeiters.

Ein zweiter, 17-jähriger Security-Mitarbeiter wollte zu Hilfe eilen. Auch diesem schlug der 23-jährige Pinzgauer ins Gesicht und verletzte ihn dabei.

Bei dem anschließenden Gerangel ging der 23-Jährige k.o. und wurde von einem privat anwesenden Rot Kreuz Mann erstversorgt. Ein Notarztteam führte schließlich die ärztliche Betreuung durch und lieferte den 23-jährigen Mann in das Krankenhaus Zell am See ein.

Die beiden Security-Mitarbeiter begeben sich ebenfalls zur ärztlichen Kontrolle in das Krankenhaus Zell am See.