20.4.2014 – Brand in Absam

21.4.2014 Absam/Tirol. Am 20.4.2014, gegen 15:50 Uhr, brach im Kellergeschoß des Betriebsgebäudes eines Sägewerks in Absam ein Brand aus, der vermutlich durch eine vergessene, eingeschaltete Herdplatte des E-Herdes verursacht wurde.

Die FFW Hall und Absam (insgesamt 75 Mann und 10 Fahrzeuge) konnten den Brand unter Verwendung von schwerem Atemschutz in kurzer Zeit unter Kontrolle bringen. Personen kamen nicht zu Schaden.