2.5.2014 – Unfall auf B10 bei Zurndorf

2.5.2014 Zurndorf/Burgenland. In den heutigen Mittagsstunden kam es zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.
Der Unfall ereignete sich auf der B 10 im Gemeindegebiet von Zurndorf, Bezirk Neusiedl/See.

Eine 28jährige ungarische PKW Lenkerin kollidierte mit einem 27jährigen ungarischen Motoradlenker. Die Lenkerin leitete ein Überholmanöver ein, als zur selben Zeit der hinter ihr fahrende Motorradlenker die PKW Lenkerin ebenfalls überhohlen wollte.

Der Motorradlenker leitete zwar ein Ausweichmanöver ein, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Motorrad sowie der Lenker wurden von der Fahrbahn geschleudert und gelangten im Straßengraben zum Stillstand.

Der schwer verletzte Motorradlenker wurde ins nächstgelegene Krankenhaus eingeliefert.

Ein an beiden Unfallbeteiligten vorgenommener Alkotest verlief negativ.