2.5.2014 – Maibaum in Krispl-Gaißau angesägt

2.5.2014 Salzburg. Unbekannte schnitten, am 2. Mai 2014 kurz nach Mitternacht, am Dorfplatz in Krispl-Gaißau, einen 37 Meter hohen Maibaum an zwei Stellen mit einer Motorsäge an.

Der Baum drohte umzustürzen. Mit einem Kranwagen wurde er gesichert.

Nach dem Abschnitt des Anschnitts wurde er wieder fixiert. Der Schaden beträgt einige hundert Euro.