2.10.2014 – Unfall auf der Hochkönigstraße

3.10.2014 Saalfelden/Salzburg. Am Nachmittag des 2. Oktober 2014 fuhr ein 30-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seinem Pkw auf der Hochkönigstraße (B 164) in Richtung Saalfelden und kam dabei rechts von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug stieß zunächst einen Begrenzungspflock nieder, überschlug sich und blieb letztlich am Dach liegen.

Der Pkw-Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt.

Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Saalfelden, die mit drei Fahrzeugen und insgesamt acht Mann zur Unfallstelle ausgerückt war, geborgen.