19.4.2014 – Unfall in Sulz

20.4.2014 Sulz/Vorarlberg. Ein 52-jähriger Mann lenkte am 19.04.2014, um 21:09 Uhr, seinen PKW von Rankweil kommend auf der Müsinenstraße in Sulz.

Auf Höhe des Gasthaus ‚ADLER‘ bemerkte er, dass mehrere Personen die Straße auf einem Schutzweg überqueren wollten.

Er hielt deshalb den PKW vor dem Schutzweg an und ermöglichte es den Fußgängern die Straße zu überqueren.
Ein 49-jähriger, der mit seinem PKW folgte, konnte diesen nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr dem Vordermann auf.

Durch den starken Aufprall wurde der PKW einige Meter nach vorne geschoben und erfasste einen 30-jährigen Fußgänger auf dem Schutzweg.

Der Unfallverursacher hielt kurz an, gab seinen Namen bekannt und entfernte sich von der Unfallstelle.