19.4.2014 – Unfall auf der B179 im Bereich der Umfahrung Reutte

19.4.2014 Reutte (Tirol). Ein PKW Lenker streifte bei einem Überholvorgang ein entgegenkommendes Fahrzeug, welches sich dadurch drehte und mit einem anderen Fahrzeug kollidierte.

Es waren insgesamt 5 Fahrzeuge beteiligt, eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt.

Eine örtliche Umleitung über die L69 wurde veranlasst.

Bearbeitende Dienststelle: PI Reutte