19.4.2014 – Einbruch in eine Almhütte in Krimml

20.4.2014 Krimml/Salzburg. Am Nachmittag des 19.04.2014 zeigte ein Almbesitzer der Polizeiinspektion Neukirchen am Großvenediger an, dass sich auf seiner zu dieser Jahreszeit nicht bewirtschafteten Almhütte (Gemeinde Krimml) eine verdächtige Person aufhält. Ein Bergsteiger hatte dies dem Besitzer gemeldet.

Beamte der Polizeiinspektion Neukirchen wurden aufgrund der Schneeverhältnisse mit dem Polizeihubschrauber zur besagten Alm geflogen und stellten dort fest, dass sich ein 44-jähriger bulgarischer Staatsangehöriger in der Hütte aufhielt.

Der Mann behauptete, sich wegen der schlechten Wetterverhältnisse seit ca. einer Woche in der Almhütte aufgehalten zu haben.