18.9.2014 – ÖSTERREICH: Kanzler Faymann telefonierte mit Kreml-Chef Putin

18.9.2014 Wien (OTS). Laut einem Bericht der Tageszeitung ÖSTERREICH hat das in den letzten Tagen viel diskutierte Telefonat zwischen Österreichs Kanzler Werner Faymann und Russlands Präsident Wladimir Putin bereits heute am frühen Abend stattgefunden.

Laut ÖSTERREICH rief Wladimir Putin den österreichischen Kanzler kurz vor 18 Uhr persönlich an, um sich bei ihm über das Resultat von Faymanns Gesprächen mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini aus erster Hand zu erkundigen.

Faymann hatte zuvor mit Mogherini in Rom eine gemeinsame Linie der EU im Russland-Ukraine-Konflikt besprochen.

Laut ÖSTERREICH wurde in dem Gespräch Faymann-Mogherini besprochen, dass alle russischen Soldaten aus der Ost-Ukraine umgehend abgezogen werden sollen und die EU im Gegenzug dazu in einen Dialog mit dem Kreml eintreten wird. Das, so ÖSTERREICH, sei der Inhalt des Telefonats zwischen Putin und Faymann gewesen.