18.9.2014 – Mofa-Unfall in Salzburg

18.9.2014 Salzburg. Eine 16-jährige Mofalenkerin aus Salzburg wurde bei einem Verkehrsunfall am 18. September 2014, gegen 07.45 Uhr, im Hand- und Kniebereich verletzt.

Die 16-Jährige war mit ihrem Fahrzeug gegen das Heck eines vor ihr abbremsenden Pkw geprallt. Alkomattests mit der Pkw-Lenkerin und der Mofa-Lenkerin waren negativ.

Die Verletzte wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.