18.10.2014 – Unfall in Längenfeld

18.10.2014 Längenfeld/Tirol. Ein ungarischer Staatsbürger aus dem Bezirk Imst (25) nahm am 18.10.2014 um 02.10 Uhr in Längenfeld seinen PKW in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand (1,6 Promille) in Betrieb, fuhr in eine Fußgängergruppe, verletzte eine Person und fuhr, ohne anzuhalten, davon.

In der Folge prallte er mit dem PKW auch noch gegen eine Leitschiene und setzte seine Flucht fort.… Weiterlesen…