17.4.2014 – Brand in Perchtoldsdorf

18.4.2014 Niederösterreich. Am 17. April 2014, gegen 20:50 Uhr, bemerkte eine Passantin den Brand eines Hauses im Gemeindegebiet von Perchtoldsdorf und verständigte die Feuerwehr.

Von der alarmierten Feuerwehr (6 Feuerwehren, 15 Fahrzeuge und etwa 40 Mann) konnte der Brand gelöscht werden.
Der Brand dürfte aus bisher unbekannter Ursache im Dachstuhl des Hauses ausgebrochen sein.

Die genaue Brandursache ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden liegt im sechsstelligen Eurobereich.

Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich keine Personen in dem Haus. Verletzt wurde niemand.