16.9.2014 – Unfall in Reith im Alpbachtal

17.9.2014 Reith im Alpbachtal/Tirol. Gegen 14.40 Uhr des 16.9.2014, lenkte ein 35-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein einen PKW-Kastenwagen, auf der B 171 in Reith im Alpbachtal aus Brixlegg kommend in Richtung Strass iZ, wobei er das Fahrzeug ca. bei km 36, 5 aufgrund eines vor ihm abbiegenden PKW verkehrsbedingt zum Stillstand bringen musste.

Ein nachfolgender 15-jährigen Mofa Lenker, ebenfalls aus dem Bezirk Kufstein, konnte aus bisher unbekannter Ursache sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr frontal auf das stehende Fahrzeug auf.

Der Mopedlenker zog sich bei dem Aufprall und folgenden Sturz Verletzungen am rechten Unterarm zu und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kramsach