16.4.2014 – Schlägerei in Bischofshofen

17.4.2014 Salzburg. Am 16.4.2014 kam es am Bahnhof in Bischofshofen im Verlaufe einer Aussprache zwischen zwei jungen Männern zu einer heftigen Streiterei.

Schließlich schlug der 18-Jährige mit einer Eisenstange auf seinen 16-jährigen Kontrahenten ein.

Dieser wurde dadurch verletzt und musste in das Krankenhaus Schwarzach gebracht werden.

Der 18-jährige Täter lief davon, konnte aber von den Beamten rasch ausgeforscht werden.