15.9.2014 – Brand in Bregenz

15.9.2014 Bregenz/Vorarlberg. Am 15.9.2014, gegen 08.30 Uhr, wollten die Bewohner (58 und 55 Jahre alt) einer Wohnung in der Anton-Schneider-Straße in Bregenz ihre Wäsche auf einem Wäscheständer trocknen.

Dabei schalteten sie einen Heizstrahler ein um das Trocknen der Wäsche zu beschleunigen.

Die Wäsche entzündete sich dabei und das Feuer griff auf das Inventar über.

Die Wohnung wurde stark beschädigt, Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr Bregenz konnte den Brand in kurzer Zeit löschen.