15.4.2014 – Unfall in Retz

15.4.2014 Retz/Niederösterreich. Ein 79-Jähriger aus dem Bezirk Horn lenkte am 15. April 2014, gegen 11.45 Uhr, einen Pkw auf der Kremserstraße im Stadtgebiet von Retz Richtung stadtauswärts.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn ein Kleinkraftrad auf der Kremserstraße Richtung stadteinwärts und wollte links in die Gemeindestraße “An der Maut” abbiegen.

Er dürfte vermutlich den stadtauswärts fahrenden Pkw des 79-Jährigen übersehen haben. Es kam zum Zusammenstoß. Der Mopedfahrer stürzte und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landesklinikum Horn verbracht.