15.4.2014 – Brand in Bruck an der Glocknerstraße

16.4.2014 Salzburg. In den Abendstunden des 15. April 2014 brach in Bruck an der Glocknerstraße in einem Garten eines Familienhauses ein Brand aus.

In dem Garten befinden sind mehrere Glashäuser.

In einem der Glashäuser war ein sogenannter Frostwächter mit einem Heizlüfter angebracht. Aus noch nicht bekannter Ursache brach in dem Heizlüfter ein Feuer aus.

Die örtliche Feuerwehr war mit 28 Mann (5 Fahrzeuge) am Brandherd und konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen.

Personen kamen nicht zu Schaden.