14.4.2014 – Brand in Thalgau

14.4.2014 Thalgau/Salzburg. Ein Wohnhaus mit drei Wohneinheiten geriet am 14. April 2014 gegen 11.22 Uhr in Thalgau in Brand.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Thalgau, Hof bei Salzburg und Seekirchen mit über 80 Einsatzkräften brachten das Feuer unter Kontrolle.

Um 13 Uhr konnte “Brand aus” gegeben werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt.

Brandermittler des Landeskriminalamtes sowie ein Brandsachverständiger sind mit der Klärung der Ursache beschäftigt.