14.10.2014 – Arbeitsunfall in Absam

15.10.2014 Absam/Tirol. Am 14.10.2014, um 11:19 Uhr, war ein 41-jähriger LKW-Fahrer aus Innsbruck in einem Schotterabbau Unternehmen in Absam mit dem Abladen des Fahrzeuges beschäftigt.

Dabei dürfte das Fahrzeug im weichen Untergrund eingesunken sein und kippte zur Seite.

Der Lenker der sich zu dieser Zeit in der Fahrerkabine befunden hatte, stürzte in der Kabine zur Seite und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.… Weiterlesen…