13.4.2014 – Brand in Gries am Brenner

14.4.2014 Tirol. Am 13.4.2014, um 14:25 Uhr, beheizte ein 36-jähriger österr. Staatsangehöriger in seinem Haus in Gries am Brenner einen eisernen Holzofen.

Daraufhin erhitzte sich das eiserne Kaminrohr derart, dass eine Holzdecke und der Dachstuhl zuerst zu glimmen und anschließend zu brennen begannen.

Der Feuerwehr Gries am Brenner gelang es nach zwei Stunden den Brand zu löschen. Am Haus entstand erheblicher Sachschaden.

Personen wurden nicht verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Gries am Brenner