10.9.2014 – Unfall in Ludesch

11.9.2014 Vorarlberg. Am 10.9.2014, gegen 11:20 Uhr, lenkte ein 48-jähriger Chauffeur der Linie 73 den Landbuss auf der Walgaustraße L 193 von Bludenz Richtung Feldkirch.

An der Haltestelle “Sutterlüty” in Ludesch hielt er an, um einen Fahrgast aussteigen zu lassen.

Ein im Nachfolgeverkehr fahrender, 16-jähriger, in Nüziders wohnhafter Mofalenker fuhr unmittelbar darauf ungebremst von hinten auf den Landbus auf.

Der Mofalenker erlitt durch den Aufprall und nachfolgenden Sturz lebensgefährliche Verletzungen. Er konnte von Rettungssanitätern am Unfallort erfolgreich reanimiert werden und wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert und dort notoperiert.

Polizeiinspektion Thüringen