10.9.2014 – Arbeitsunfall in Kematen

10.9.2014 Tirol. Am 10. September 2014, gegen 09:20 Uhr, war ein 56-jähriger türkischer Arbeiter auf einer Baustelle in Kematen damit beschäftigt Schalungselemente auf einen LKW zu verladen.

Aus bisher unbekannter Ursache fiel ein Element zu Boden und klemmte den Arbeiter ein.

Der Mann wurde mit schweren Verletzungen von der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.