1.5.2014 – Unfall auf A8 in Ort im Innkreis

1.5.2014 Oberösterreich. Bei einem Unfall auf der A8 in Ort im Innkreis wurden am 1. Mai 2014 der PKW-Lenker und seine Beifahrerin schwer, zwei Fondinsassen unbestimmten Grades verletzt.

Der 51-jährige Arzneimittelhersteller aus Deutschland fuhr um 05:33 Uhr bei Strkm 61,613 auf ein vor ihm fahrendes Sattelkraftfahrzeug auf.

Der Wagen schlitterte über den linken Fahrstreifen in den Grünstreifen zur Betonmittelwand. Der Lenker und seine 40-jährige Beifahrerin wurden eingeklemmt und schwer verletzt.

Zwei Mitfahrerinnen im Fond, 42 und 43 Jahre alt, erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Der 40-jährige türkische LKW-Lenker blieb unverletzt. Die Eingeklemmten wurden von den FF Walchshausen und Tumeltsham geborgen. Am PKW entstand Totalschaden. Als Unfallauslöser gab der 51-Jährige Sekundenschlaf an.