1.5.2014 – Motorradunfall auf der Glocknerstraße in Fusch

2.5.2014 Salzburg. Am Nachmittag des 1. Mai 2014 lenkte ein 43-jähriger Mann das Motorrad seines Bruders auf der Glocknerstraße in Richtung Fusch. Auf dem Rücksitz saß sein 22-jähriger Neffe.

Der 43-Jährige kam aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte mit dem Zweirad auf einen links an die Fahrbahn angrenzenden Radweg. Dann schlitterte das Motorrad durch einen Zaun in eine Wiese.
Beide Männer erlitten Verletzungen unbekannten Grades.

Der Motorradlenker wurde nach der notärztlichen Erstversorgung vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Schwarzach geflogen.
Der Neffe wurde nach erfolgter medizinischer Versorgung mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus Zell am See eingeliefert.

Am Motorrad war schwerer Sachschaden entstanden.