1.10.2014 – Unfall in Inssbruck

2.10.2014 Innsbruck/Tirol. Am 1.10.2014, gegen 18.40 Uhr, lenkte ein 22-jähriger Innsbrucker seinen LKW auf der Andechsstraße im Innsbrucker Stadtteil Reichenau in nördliche Richtung, wobei er auf Höhe des Hauses Nr. 55 auf der nassen Fahrbahn mit dem LKW ins Schleudern geriet und in der Folge gegen drei am Fahrbahnrand vorschriftsmäßig abgestellte PKW prallte.

Die Fahrzeuge wurden dabei teilweise schwer beschädigt, der LKW-Lenker wurde leicht verletzt.

Bearbeitende Dienststelle: VI Innsbruck